Acht Vorteile von LED Leuchten, die Sie kennen sollten

LED Leuchten

Lange Zeit stellten Glühlampen das einzige Leuchtmittel dar. Später kamen Energiesparlampen und Halogenleuchten hinzu, die jedoch teilweise neue Nachteile mit sich brachten. Erst mit Beleuchtungen auf Basis von LEDs ist eine echte Alternative für Glühbirnen auf dem Markt. LED Leuchten halten länger und benötigen viel weniger Energie.

Zudem bieten sie viele interessante Zusatzfunktionen. Sie leuchten beispielsweise in beliebigen Farben oder lassen sich einfach als Band an die Wand oder an Möbelstücke kleben.

Die Vergangenheit ohne LED Leuchten

Die Erfindung der Glühbirne stellte im 19. Jahrhundert einen gewaltigen Fortschritt dar. Sie brannte viel heller als jede Kerze, Öl- oder Gaslampe. Zudem war sie viel weniger gefährlich. Die Glühlampe war anschliessend für viele Jahrzehnte fester Bestandteil unseres Lebens. Hierbei nahmen wir die Nachteile dieser inzwischen veralteten Technik in Kauf.

Ein regelmässiger Austausch der Birnen war selbstverständlich und gehörte zum Alltag. Dass eine Glühbirne wesentlich mehr Wärme erzeugt als Licht, schien ebenfalls lange Zeit normal zu sein. Kleinere Explosionen, bei denen der Raum anschliessend mit Glassplittern übersät war, kamen ebenfalls nicht selten vor.

Um Energie zu sparen und die Umwelt zu schonen, gab es schliesslich erste Versuche, alternative Leuchtmittel zu entwickeln. 

Halogenlampen benötigen weniger Strom als eine Glühbirne und halten doppelt so lange. Dabei benötigen sie jedoch immer noch viel Energie. Der Glaskolben der Lampe erhitzt sich auf etwa 250 Grad Celsius. Er erzeugt daher ebenfalls viel mehr Wärme als Licht. Zudem ist die Haltbarkeit nicht wesentlich höher als bei Glühlampen. Auch hier ist ein regelmässiger Austausch notwendig.

Erst die Energiesparlampen ermöglichten es, nennenswert Strom einzusparen. Sie besassen jedoch eine Reihe neuer Probleme. Im Gegensatz zu anderen Lampen sind sie nicht sofort hell. Stattdessen dauert es teilweise bis zu fünf Minuten, bis sie ihr volles Potenzial ausschöpfen. Daher liessen viele Menschen die Lampen länger brennen als notwendig, um von der vollen Helligkeit zu profitieren. Hierdurch entfiel der Energiespareffekt.

Darüber hinaus enthalten Energiesparlampen Quecksilber und viele weitere giftige Stoffe. Sie lassen sich daher nicht normal über den Hausmüll entsorgen. Zudem stellen sie während des Betriebs und insbesondere dann, wenn sie herunterfallen, ein enormes Gesundheitsrisiko dar.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass weder Halogenlampen noch Energiesparlampen einen echten Mehrwert gegenüber Glühlampen bieten.

Welche Vorteile besitzen LED Leuchten?

Welche Vorteile besitzen LED Leuchten

Erst mit der Erfindung von LED Leuchten begann endgültig die Zukunft der Leuchtmittel. Ob klassische Glühbirne oder Energiesparlampe – LEDs übertreffen alles bisher Dagewesene.

Diese acht Vorteile zeichnen LED Leuchten gegenüber anderen Leuchtmitteln aus:

  • keine Verzögerung beim Einschalten
  • lange Haltbarkeit
  • hohe Effizienz
  • geringer Energieverbrauch
  • zahlreiche Farben möglich
  • aus widerstandsfähigen Komponenten gefertigt
  • dimmbar
  • keine giftigen Inhaltsstoffe

Im Folgenden gehen wir auf jeden dieser Vorteile kurz ein.

Volles Licht auf Knopfdruck

Normale Energiesparlampen benötigen oft viel Zeit, bevor sie ihre maximale Helligkeit erreichen. Um einen Raum schnell zu erhellen, sind sie daher ungeeignet. Dies macht sich beispielsweise in Kellerräumen bemerkbar, in denen man sich normalerweise nur kurz aufhält. Bis zum Verlassen des Raums ist die Lampe oft noch nicht richtig hell.

LED-Module sind hingegen sofort einsatzbereit. Sie bieten daher den gleichen Luxus wie Glühbirnen oder Halogenlampen. So lassen sich Räume schnell und effizient beleuchten.

Sehr lange Lebensdauer

Ein weiterer entscheidender Vorteil von LED Leuchten ist ihre lange Haltbarkeit. Laufzeiten von 15’000 Stunden gehören hierbei bereits zum absoluten Mindestmass. Nach oben sind kaum Grenzen vorhanden. Viele Produkte von Qroma bringen es sogar auf eine Laufzeit von 200’000 Stunden. 

Herkömmliche Glühlampen halten nur etwa 1000 Stunden. Energiesparlampen kommen ihrerseits auf eine Lebensdauer von circa 10’000 Stunden. 

Im Gegensatz zu Glühlampen lassen sich LED Leuchten zudem auch nach Ende ihrer Lebenszeit noch verwenden. Während Glühlampen meist überraschend den Dienst quittieren, leuchten LED-Lampen lediglich schwächer. Der LED-Chip enthält keine Bauteile, die aufgrund eines Defektes nicht mehr funktionieren. Auf diese Weise lassen sich LED Leuchten viele Jahre nach dem Ende ihrer Lebenszeit weiternutzen. 

Kaum Wärmeabgabe

Obwohl LED Leuchten sehr hell sind, geben Sie kaum Wärme ab. Hierdurch unterscheiden sie sich von Glühlampen oder Halogenlampen. Diese sind während des Betriebs oft so heiss, dass eine Verbrennungsgefahr besteht. 

Circa 95 Prozent der genutzten Energie gibt eine Glühbirne in Form von Wärme ab. Dadurch geht viel Energie verloren. Darüber hinaus ist bei Glühbirnen immer darauf zu achten, dass sich keine brennbaren Materialien in der Nähe befinden.

LED Leuchten verwenden hingegen fast die gesamte Energie zur Lichterzeugung und sind daher wesentlich effizienter als andere Leuchtmittel. Die Gefahr einer Verbrennung oder Beschädigung anderer Gegenstände besteht ebenfalls nicht. Die Temperatur der Lampen entspricht in der Regel der des Körpers.

Wesentlich geringerer Energieverbrauch

Daher benötigen LED Leuchten viel weniger Strom als andere Lampen, um dieselbe Helligkeit zu erreichen. Der Unterschied zu Glühbirnen beträgt hierbei bis zu 80 Prozent. Selbst im Vergleich zu Energiesparlampen benötigen Lampen mit LED 50 Prozent weniger Strom. Gerade mit Blick auf die Umwelt sind LEDs daher das Leuchtmittel der Zukunft und bieten eine maximale Effizienz. 

Der geringe Stromverbrauch ist auch in Bezug auf die Leistung der Lampen schnell ersichtlich. So benötigen LED Leuchten beispielsweise für die gleiche Menge an Licht acht Watt und eine normale Glühlampe 60 Watt. 

Jede beliebige Farbe möglich

Jede beliebige Farbe möglich

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lampen sind LED Leuchten überaus vielfältig und in zahlreichen Farben erhältlich. Ob Gelb, Rot oder Blau – die Lampen erstrahlen in jeder erdenklichen Farbe. Sogenannte RGB-Leuchten lassen sich zudem individuell der eigenen Stimmung anpassen. So leuchten sie immer in der passenden Farbe. 

Robuste Bauweise

Herkömmliche Lampen sind oft sehr stossempfindlich. Fallen sie herunter, sind sie in der Regel unbrauchbar. LED Leuchten überzeugen hingegen mit ihrer Unempfindlichkeit gegenüber Erschütterungen und Vibrationen aller Art. Aus diesem Grund sind sie für den mobilen Einsatz bestens geeignet. Wichtige Anwendungsbereiche sind beispielsweise Fahrradleuchten, Taschenlampen sowie Maschinen- und Fahrzeugleuchten.

Problemlos dimmbar

LED Leuchten lassen sich unkompliziert dimmen. Dabei ändern sie auf Wunsch sogar die Farbe oder die Farbtemperatur. Möglich ist dies durch die sogenannte Pulsweitenmodulation (PWM). Die Technik profitiert davon, dass sich LEDs ohne Probleme ein- und ausschalten lassen. Dies ermöglicht hohe Frequenzen, ohne dass die Lampen Schaden nehmen.

Gut für Mensch und Umwelt

Neben dem geringeren Energieverbrauch leisten LED Leuchten auch aufgrund ihrer Zusammensetzung einen wichtigen Beitrag für die Umwelt. Klassische Energiesparlampen enthalten extrem gesundheitsgefährdendes Quecksilber. Daher ist es notwendig, sie nach ihrer Verwendung als Sondermüll zu entsorgen. Bei LED Leuchten ist hingegen eine Entsorgung als normaler Elektroschrott möglich. Zudem kommt es zunehmend zu einer Wiederverwendung einzelner Bauteile.

Für die Gesundheit sind Energiesparlampen ebenfalls die schlechtere Wahl, da stets die Gefahr besteht, dass giftige Quecksilberdämpfe freigesetzt werden. Auch bei einem normalen Betrieb derartiger Leuchten gelangen giftige Stoffe in die Raumluft.

Die vielfältigen LED Leuchten von Qroma im Überblick

Die vielfältigen LED Leuchten von Qroma im Überblick

Unser Unternehmen verfügt über ein ausserordentlich breites Produktsortiment und bietet Ihnen einzigartige LED Leuchten für viele verschiedene Zwecke an. 

QLF-LED-Strip: Flexibilität pur

Mit der QLF-Serie haben wir extrem anpassbare LED-Bänder im Angebot, die zudem mit einer hohen Farbechtheit von 80 CRI überzeugen. Sie lassen sich ausserdem beliebig kürzen und erreichen eine Länge von bis zu fünf Metern. Die Farbtemperatur ist zwischen 2200 und 6500 Kelvin ebenfalls frei wählbar. 

Ob als Linearbeleuchtung für Möbel oder für einzelne dekorative Akzente: Unsere LED-Strips sind immer eine gute Wahl.

QLF-Pro-LED-Strip: Besonders robust

Unsere LED-Bänder der Marke QLF Pro eignen sich für den Innen- und Aussenbereich. Durch den Einsatz hochwertiger Keramik und mit Gold beschichteter Leiterbahnen sind sie überaus langlebig. Profitieren Sie von einer Betriebsdauer von bis zu 200’000 Stunden.

Die LED-Strips behalten ihre Leuchtkraft und Farbechtheit circa 60 Jahre. Sie lassen sich darüber hinaus denkbar einfach mit einer Schere zuschneiden.

Modulare Flächenbeleuchtung Ra: Konkurrenz für die Sonne

Um ganze Hallen oder Garagen in helles Licht zu tauchen, ist unsere modulare Flächenbeleuchtung Ra die beste Wahl. Geniessen Sie ein riesiges Farbspektrum mit 16-Bit-Auflösung und einer besonders dünnen LED-Folie. Der integrierte Lichtdiffusor streut das Licht und sorgt für eine einheitliche Beleuchtung im Raum. Die LED Leuchten sind flackerfrei und dank vergoldeter Kupferleitbahnen sehr lange haltbar.

QLP-LED-Module: Perfekt für Wand- und Deckenflächen

Mit der QLP-Serie bieten wir quadratische LED-Module an, die grosse Flächen schnell zum Leuchten bringen. Hier setzen wir ebenfalls auf die Materialien Keramik und Gold, um im Aussenbereich ebenfalls eine lange Haltbarkeit zu garantieren. Die Module lassen sich alle 48 Millimeter zuschneiden und über verschiedene Systeme ansteuern.

Qosmic: Die raumerfüllende Stehleuchte

Eine hellere Stehleuchte als unsere Qosmic lässt sich kaum finden. Mit 8000 Lumen beleuchtet sie jeden Raum zuverlässig. Darüber hinaus ist die Lampe mit Apple HomeKit kompatibel. Darüber richten Sie sie schnell ein und steuern Sie beispielsweise bequem über das Smartphone. Das hochwertige Aluminium-Design passt ebenfalls perfekt zu allen Apple-Produkten.

QLS-LED-Screen: Heimkino vom Feinsten

Unsere QLS-Displays garantieren eine extrem hohe 16-Bit-Auflösung und eine Bildwiederholrate von 3840 Hertz. Der Bildschirm ist nur 25 Millimeter dick und einfach an der Wand zu montieren. Er lässt sich zudem überaus einfach erweitern und kommt ohne Wartung oder Lüftung aus. Durch den modularen Aufbau lässt sich die Bildschirmgrösse individuell festlegen. 

Wovon profitieren Sie beim Kauf von LED Leuchten bei Qroma?

Qroma ist der führende Hersteller von LED Leuchten, Steuerungen und Gehäusen. Mit zahlreichen innovativen Produkten sorgen wir massgeblich für eine nachhaltige Zukunft. Die Lösungen von Qroma sind dabei auf einen langen und störungsfreien Betrieb ausgelegt. Durch die hohe Lebensdauer und Effizienz unserer Produkte leisten wir einen wertvollen Beitrag für die Umwelt.

Wir verarbeiten ausschliesslich Rohstoffe, die unseren strengen Qualitätsanforderungen genügen. Hierbei achten wir ausserdem auf ein grösstmögliches Mass an Fairness gegenüber unseren Lieferanten. Durch langfristige und stabile Kooperationen sowie eine ganzheitliche Logistik schaffen wir Vertrauen. Jedes Glied in unserer Produktionskette ist entscheidend für unsere Arbeit und geniesst daher unsere volle Aufmerksamkeit.

Neben der herausragenden Qualität ist es unser Anliegen, Ihnen genau das Produkt zu liefern, das Sie benötigen. Ausser den vielfältigen Artikeln in unserem Angebot bieten wir Ihnen daher auch individuelle Lösungen an. Gemeinsam mit Ihnen erschaffen wir einzigartige und professionelle Arbeiten, die perfekt auf Sie zugeschnitten sind.

Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir auf eine ausführliche persönliche Beratung und ein grosses Mass an Kundennähe. Kontaktieren Sie uns jetzt und schildern Sie uns Ihre Wünsche. Unser kompetentes und erfahrenes Team freut sich bereits auf Sie. Nutzen Sie hierfür einfach unser unkompliziertes Kontaktformular.